Echt Erzgebirge
deutsch cesky english Facebook Twitter Google+ Pinterest

Verleihung der ersten Tourismuspässe durch den Tourismusverband Sächsische Schweiz

Verleihung der ersten Tourismuspässe durch den Tourismusverband Sächsische Schweiz

Foto: Verleihung der ersten Tourismuspässe durch den Tourismusverband Sächsische Schweiz Die Sächsisch-Böhmische Schweiz ist eine der spektakulärsten Naturlandschaften Europas. Der Tourismusverband Sächsische Schweiz e. V. und die tschechische Gemeinnützige Gesellschaft "Böhmische Schweiz" haben am Montag, den 6.9.2010 im Rathaus Pirna das gemeinsame Projekt "Tourismus-Pass Sächsisch-Böhmische Schweiz" vorgestellt. Eintausend dieser Pässe sollen ausgegeben werden, vorzugsweise an Personen, welche im Tourismusgewerbe arbeiten. Wer beruflich mit der Vermittlung und Beratung von Touristen in der Region befasst ist, soll die Möglichkeit erhalten, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen in Sachsen und Böhmen kostenlos zu besuchen. Ziele des Projektes sind die Verbesserung der Beratungskompetenz sowie eine engere Vernetzung der vielfältigen touristischen Angebote in der sächsischen und der böhmischen Schweiz. "Nur was man selbst erlebt hat, davon kann man mit Leidenschaft erzählen - das ist der Kerngedanke des neuen Projekts", sagte Klaus Brähmig, Vorsitzender des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz. "Wir möchten mit dem Tourismus-Pass auch erfahrene Touristiker dazu einladen, wieder einmal Gast in der eigenen Region zu sein. Es ist die schönste und intensivste Art, das eigene Wissen über die mannigfaltigen Angebote und Ausflugsziele in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz aufzufrischen und zu vertiefen." Klaus Brähmig ist auch Mitglied der CDU-Fraktion im Deutschen Bundestag. 43 namhafte Einrichtungen stellen kostenlose Leistungen für das aktuelle Projekt zur Verfügung. Darunter befinden sich nahezu alle touristischen Highlights der Sächsischen und Böhmischen Schweiz, wie zum Beispiel die Festung Königstein, die Felsenbühne Rathen, das Nationalparkzentrum Bad Schandau oder das Schloss Děčín. Die Angebote reichen vom kostenlosen Eintritt in Museen und Ausstellungen über Führungen, Kahn- und Schlauchbootfahrten, Nutzung von Transportmitteln bis hin zur Teilnahme an Konzerten und Theateraufführungen sowie Tageskarten für einen Erlebnispark. Die Veranstaltung endete mit der Übergabe der ersten Tourismuspässe durch den Vorsitzenden des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz, Klaus Brämig. (Kamera / Schnitt: Tino Bellmann, Holzhau) (07.09.2010 / 1855x / 16:9 / 2 m : 19 s)

Kommentar zu diesem Video schreiben

Name

Kommentar

Ihre Eingaben werden nur gespeichert, wenn alle Felder ausgefüllt sind. Die Freischaltung der Kommentare erfolgt nach der Prüfung durch den Administrator. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung des Kommentares.