Die Weißeritztalbahn in Malter

Foto: Die Weißeritztalbahn in MalterDie Weißeritztalbahn ist eine osterzgebirgische Schmalspurbahn. Seit 1882/1883 fährt sie auf einer insgesamt 26 km langen Eisenbahnstrecke zwischen Freital Hainsberg und dem 350 m höher gelegenen Kipsdorf. Beim Hochwasser 2002 wurde die Strecke stark beschädigt und konnte viele Jahre lang nicht befahren werden. Ab 13.12.2008 wird auf einem 15 km langen Teilstück von Freital-Hainsberg bis Dippoldiswalde mit der Schmalspur-Dampflok nach Fahrplan gefahren. Videoaufnahmen vom 9.2.2009 am Bahnhof in Malter. (Kein Schnee !) (10.02.2009 / 2844 x / 4:3 / 1 m : 03 s)
Ähnliche Videos:
Code zum Verlinken: <a href="https://www.paranomia.de/509-wei%C3%9Feritztalbahn-malter.html">Die Weißeritztalbahn in Malter</a>