Hartha / Naundorf - Wanderung zum Mittelpunkt Sachsens

Foto: Hartha / Naundorf - Wanderung zum Mittelpunkt Sachsens Wanderung vom Bad in Naundorf am Colmnitzbach entlang. Nach etwa 1,5 Kilometern erreicht man den "Mittelpunkt des Freistaates Sachsen". In diesem Felsen befindet sich auch die "Diebskammer". Unsere Wanderung ist hier noch lange nicht zu Ende. Vor uns liegt ein weit verzweigtes, aber schlecht ausgeschildertes Wandergebiet durch romantische Täler und artenreiche, dichte Mischwälder. Ein GPS - Gerät oder eine GPS-App fürs Handy werden bei größeren Touren empfohlen. Teile der Wanderung führen über den Bahndamm der stillgelegten Schmalspurbahn Klingenberg - Colmnitz - Naundorf - Oberdittmannsdorf und sind als "nahezu behindertengerechter Wanderweg" mit wenig Hindernissen und geringer Steigung zu bezeichnen. Handyvideo vom 7.9.2014 (08.09.2014 / 3590 x / 16:9 / 1 m : 16 s)
Ähnliche Videos:
Code zum Verlinken: <a href="https://www.paranomia.de/2123-hartha-naundorf-wanderung-mittelpunkt-sachsens.html">Hartha / Naundorf - Wanderung zum Mittelpunkt Sachsens </a>