Wiederinbetriebnahme der Bahnstrecke Freiberg - Holzhau am 25.11.2000

Foto: Wiederinbetriebnahme der Bahnstrecke Freiberg - Holzhau am 25.11.2000Die Freiberger Eisenbahngesellschaft nimmt nach einem halben Jahr Pause den Schienenverkehr zwischen Freiberg und Holzhau auf. Die Stilllegung der Eisenbahn durch die Bahn AG, Sanierung der Eisenbahn-Strecke erfolgte im Sommer 2000. Seitdem fährt die Eisenbahn zwischen Freiberg und Holzhau mit dem Adtranz Regioshuttle RS1. Die Herstellerfirma Adtranz gehörte damals zu den Verkehrstechnik-Sparten von Daimler Benz und Asea Brown Bowery. (Seit 2001 gehört sie Bombadier Transportation). Das Video wurde mehrfach nachbearbeitet, da das Original nicht mehr vorhanden ist. (Eisenbahnvideo) (19.08.2007 / 2478 x / 4:3 / 0 m : 03 s)
Ähnliche Videos:
Code zum Verlinken: <a href="https://www.paranomia.de/170-wiederinbetriebnahme-bahnstrecke-freiberg-holzhau.html">Wiederinbetriebnahme der Bahnstrecke Freiberg - Holzhau am 25.11.2000</a>