Echt Erzgebirge
deutsch cesky english Facebook Twitter Google+ Pinterest

Zeitlupenaufnahmen mit der SONY HVR-HD1000E

Zeitlupenaufnahmen mit der SONY HVR-HD1000E

Foto: Zeitlupenaufnahmen mit der SONY HVR-HD1000EZeitlupenaufnahmen mit der SONY HVR-HD1000E. Die HVR-HD1000E bietet zwei Möglichkeiten, Zeitlupenaufnahmen durchzuführen. Bei der Variante 1 startet man die Aufnahme, danach werden 3 Sekunden in den internen Zwischenspeicher geschrieben und dann abgelegt. Bei Variante zwei werden alle aktuellen Bilder in den Zwischenspeicher gelegt und beim Drücken der Aufnahmetaste werden die letzten drei zurückliegenden Sekunden gespeichert. Variante 1 eignet sich für Aufnahmen mit vorhersehbarem Beginn (Beispiel: Zu Boden fallender Schnee). Variante zwei eignet sich für Aufnahmen, bei denen man das Ereignis nicht zeitlich genau fixieren kann, wie die wegfliegenden Vögel im Beispielvideo. Die Aufnahmen erscheinen aber wesentlich unschärfer und dunkler als normal. Footage Sony HVR HD1000E (09.03.2012 / 1394x / 16:9 / 0 m : 26 s)

Kommentar zu diesem Video schreiben

Name

Kommentar

Ihre Eingaben werden nur gespeichert, wenn alle Felder ausgefüllt sind. Die Freischaltung der Kommentare erfolgt nach der Prüfung durch den Administrator. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung des Kommentares.